Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör
Fahrzeuge
Grasshopper fx
Streetmachine Gte
Speedmachine
Gekko fx 20
Gekko fx 26
Gekko fxs

Scorpion
Scorpion fx
Scorpion fs 20
Scorpion fs 26
Scorpion fs 26 Enduro
Scorpion fs 26 - S-Pedelec
Scorpion plus 20
Scorpion plus 26

Zubehör
Komfort- & Reha-Zubehör
Streamer
AirZound Hupe
Moonbiker

Technik
E-Antriebe
Liegeradsitze

Shopping Service Über uns Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+


Speedmachine

Hauptseite

Details

Technische
Daten

Pressespiegel

Prospekt-Amforderung

Anleitung

Konfigurator

Preisliste


Prospekt durchblätternProspekt durchblättern
Speedmachine. Das schnelle Tourenrad von HP Velotechnik.

Schöne Aussichten: Später losfahren, komfortabel ankommen mit der Speedmachine

Legen Sie die Beine hoch. Ihr Alltag ist schon anstrengend genug. Mit der Speedmachine genießen Sie den Weg des geringsten Widerstandes. Lässig sitzen Sie in der windschnittigen Position, für die Sie auf dem Rennrad kräftig buckeln müssten.

Liegerad Speedmachine mit Tourenausstattung
Ihr Anspruch an das Rad fahren reicht weiter als die Trainingsrunde um den Hausberg? Mit unserem Tourenzubehör machen Sie aus Ihrer Speedmachine einen schnellen Langstreckentourer. Damit Sie auch im Urlaub dynamisch vorankommen.

Hier liegen Sie richtig. Nehmen Sie Platz im luftigen ErgoMesh-Netzsitz oder im einstellbaren BodyLink-Schalensitz. Der ist gut für Ihren Po, Ihre Bandscheiben und Ihre Familienplanung. Flexibel wie das Leben gibt er angenehmen Halt für dynamische Sprints.


Aerolenker an der Speedmachine

Der Aerolenker sorgt für eine sportliche, gestreckte Armhaltung und optimale Aerodynamik. Viel Platz zwischen Lenker und Oberkörper für einfaches Einsteigen. Großer Lenkeinschlag und präzise Kurvensteuerung.

Deichsellenker an der Speedmachine

Der Deichsellenker kombiniert eine entspannte Armhaltung mit einer guten Aerodynamik. Die Hände liegen locker vor der Brust.

Untenlenker an der Speedmachine

Komfortabler Ergolenker unter dem Sitz. Handgelenke und Nackenmuskulatur werden entlastet. Großer Lenkeinschlag durch indirekte Lenkung. Wartungsfreie Lagerung mit gedichteten Industrielagern und selbstschmierenden Gelenkköpfen.

Liegerad Speedmachine BodyLink Sitz

An der wichtigsten Schnittstelle zwischen Mensch und Rad schaffen die Sitzsysteme von HP Velotechnik eine beispielhaft ergonomische Verbindung. Beim BodyLink-Schalensitz ermöglichen zwei anatomisch geformte Sitzschalen, verbunden durch ein flexibles Mittelteil, einen noch nie erlebten Sitzkomfort auf dem Fahrrad. Längenverstellung zur Anpassung an Ihre Körpergröße. Sitzlehnenneigung, Beckenstütze und Sitzvorderkante per Schnellspanner je nach Fahrsituation einstellbar. Wirbelsäulenkanal mit großen Lüftungsöffnungen. Wasserfeste Polsterung aus EVA-Schaum oder atmungsaktive Airflow-Auflage (Schichtsystem).

Liegerad SpeedmachineErgoMesh Sitz

Alternativ können Sie den luftigen ErgoMesh-Netzsitz montieren. Er verfügt über eine ergonomische Seitenpolsterung und eine praktische, integrierte Tasche für Kleinteile in der Rückenlehne. Sicherheitsplus: Seitliche Reflexstreifen an den Sitzseiten. Beide Sitze passen auf die gleiche Rahmenaufnahme und können per Schnellspanner in 15 Sekunden abgenommen werden - praktisch beim Abstellen im Regen oder oder zum Transport im Auto. Mit dem ErgoMesh-Sitz erhalten Sie eine 3 cm höhere Sitzposition als mit dem BodyLink-Sitz.

Speedmachine Tretlagerausleger

Schützt Ihre Kleidung und die Kette: Der Antrieb ist weitgehend abgedeckt. Für minimale Reibung und leisen Lauf sorgen dabei die speziellen Führungsrohre aus langlebigem Kunststoff. Der Tretlagerausleger ist teleskopisch längenverstellbar.

Gepaecktraeger der Speedmachine

Ihr Gepäck fährt gut gefedert. Das ermöglicht optimales Federverhalten und schont Ihr Material. Viel Platz findet Ihre Ausrüstung auf unserem stabilen Träger aus hochfestem 12 mm Rohr. Mit den Seitenbügeln bietet er sicheren Halt für Packtaschen. Sinnvoll integriert: Schutzbügel für Ihr Rücklicht und ein Wimpelhalter. Ideale Ergänzung: Unsere großen Moonbiker Liegeradseitentaschen, angepasst und verstärkt für HP Velotechnik-Träger.

Lowrider Träger am Liegerad Speedmachine

Ideal für schwere Lasten: Zusätzlicher Lowrider für zwei Hinterradtaschen unter dem Sitz. Gute Straßenlage durch tiefen Schwerpunkt.

Hinterradfederung mit No-Squat Design am Liegerad Speedmachine

Für maximalen Fahrkomfort sorgt die einstellbare Federung. Unser bewährtes No-Squat-Design verhindert wirkungsvoll das Einfedern durch Antriebseinflüsse sowie unangenehmen Pedalrückschlag. Sie können kraftvoll beschleunigen – auch am Berg.

Federung mit No Squat Design

Auf Wunsch federt Ihre Speedmachine mit dem ultraleichten Luftfederelement Monarch RL von Rock Shox. Praktisch: Einfach per Pumpe kann die Federhärte an die Zuladung angepasst werden. Mit einer einstellbaren hydraulischen Zugstufendämpfung und blockierbarer Druckstufe ausgestattet, überzeugt es mit hervorragendem Ansprechverhalten in unseren Tests.

Concept Steuerkopffederung an der Speedmachine

Leicht, verwindungssteif und komfortabel: Die schlanke Gabel wird auf Wunsch mit einem Steuerkopf-Federsystem ausgestattet. Durch die kompakte Bauweise kann die Kette eng am Rahmen entlang komplett über dem Vorderrad laufen. So können Sie bei scharfen Kurven sicher einlenken.

Scheibenbremse an der Speedmachine

Durch den niedrigen Schwerpunkt und den langen Radstand sind mit der Speedmachine extrem schnelle Bremsmanöver möglich. Die optionalen Scheibenbremsen bieten maximale Bremskraftreserven auch bei schlechtem Wetter. Sicherheitsplus: Kein Felgenverschleiß.

Liegerad Speedmachine Hinterbau

Die Speedmachine zieht Anhänger (Ein- oder Mehrspur) bis 40 kg. Optimal für den Kindertransport oder die ganz große Tour.

Scorpion plus 26 Detail

Und E-Antrieb? Aber klar – da laufen Liegeräder sogar zu Hochform auf! Sämtliche Fahrzeuge aus unserem Haus können optional mit Elektromotor ausgerüstet werden. Immer mehr Menschen entdecken das Radfahren mit lässig hochgelegten Beinen und entspannter Sitzposition auf dem Liegerad. Der Megatrend "Elektrofahrrad" zeigt sich bei diesem Fahrradtyp von seiner besten Seite. Die windschnittige Sitzhaltung spart wertvolle Energie, so dass die kostbare Akkukapazität für eine optimale Reichweite effizient ausgenutzt werden kann. Die Technik lässt sich völlig problemlos in das Chassis integrieren. Das gilt nicht nur für den Nabenmotor im Hinterrad, sondern auch für die Steuereinheit am Lenker sowie den Akku.
(... mehr zu E-Antrieben)

Ausführliche Hinweise zu Bedienung und Wartung finden Sie in der Speedmachine-Anleitung, die Sie in unserer Service Sektion downloaden können.

Weitere, hochauflösende Bilder der Speedmachine finden Sie in unserem Presseservice-Downloadbereich.

Der Bodylink Sitz der Speedmachine >>

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 20.11.2017