Häufige Fragen zu unseren Liegerädern finden Sie auf dieser Webseite auch in unseren Liegerad-FAQ oder in den Betriebsanleitungen. Gerne beantworten wir Ihre darüber hinausgehenden Fragen während der oben angegebenen telefonischen Servicezeit. Für eine ausführliche Beratung und technische Unterstützung finden Sie im Menu „Fachhändler“ schnell einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Presseanfragen bitte an +49 (0) 61 92 – 97 99 2-283; Lieferanten wählen die +49 (0) 61 92 – 97 99 2-288.
panorama dreirad für senioren scorpion plus 20
panorama versatile recumbent trike scorpion plus 20
panorama dreirad erwachsene senioren behinderte scorpion plus 20
fahrrad dreirad erwachsene faltbar vollgefedert scorpion plus 20

Mobilität für alle

Mit unserem flexibelsten Dreirad meistern Sie jede Herausforderung

Egal, wo Ihre Ziele liegen: Ihr Scorpion plus 20 bringt Sie hin. Landpartie, Fernreise oder Stadt – mit dem Komfort-Trike sind Sie in jeder Lebenslage optimal unterwegs. In den Genen dieser Dreiräder verbinden sich Flexibilität und Sicherheit mit herausragendem Fahrspaß. Dazu gehört beispielsweise in der Version mit Elektromotor ein Schmankerl wie der elektrische Rückwärtsgang für lässig-leichte Rangiermanöver – für Ihre Mobilität gibt’s ab jetzt kaum noch Grenzen!

Höher, breiter, flexibler: Die Ingenieure von HP Velotechnik haben das Credo der Sport-Vans in den Dreiradbau übertragen. Wenn wir Sie aufs hohe Rad setzen, dann vor allem, um Ihnen einen herausragenden Überblick in praktisch jeder Situation zu verschaffen. Bis zu 57 Zentimeter Sitzhöhe sind für Trikes dieser Bauart einsame Spitze – und waren im Gesamtkonzept des Scorpion plus 20 bei der Neuvorstellung auf der weltweit wichtigsten Fahrradmesse einen Eurobike Award wert.

Zusteigen – einfach wie nie!

Dynamische Fahrwerkskultur mit viel Komfort

Der breit ausgreifende Rahmen macht das Zusteigen leicht wie nie und sorgt für hervorragende Kippstabilität. Erleben Sie, wie sich die dynamische Fahrwerkskultur der Scorpion fs-Baureihe mit dem soliden Auftritt des Komfort-Trikes harmonisch verbindet und kultivierte Fahrfreude garantiert.

Ziel der Weiterentwicklung war, ein Dreirad für Erwachsene mit hohem Sitz zu bauen. Das garantiert nicht nur eine herausragende Übersicht im Verkehr, sondern erleichtert auch das Einsteigen ungemein. Dabei haben unsere Ingenieure das Scorpion plus 20 optimiert, um auch Menschen mit Beeinträchtigung ein pedalgetriebenes Fahrzeug zur Verfügung stellen zu können. Wenige Handgriffe reichen, um die entscheidenden Anbauteile zu montieren!

Zubehör mit Hand und Fuß: Scorpion plus – das steht in jeder Hinsicht für einen Zugewinn an Komfort. Wo andere den Lenkergriff umklammern, legen Sie den Arm entspannt auf den Handauflagen ab – und können sich über einen höchst lässigen Auftritt freuen. Oder unsere Pedale mit Fixierung: Die machen Klick-Systeme überflüssig, denn Ihr Fuß bleibt superfest im Pedal – und zwar mit jedem Alltagsschuh!

So viel Komfort muss sein: In einigen Jahren dürfte der elektrische Rückwärtsgang bei E-Trikes Standard sein. HP Velotechnik bietet das schon heute. Schließlich ist rückwärts rollen für standsichere Fahrzeug wie unsere Liegedreiräder ein Klacks. Ein kleiner Schritt in der Entwicklung – aber ein großes Plus im täglichen Handling.

Das „kleine“ Extra-Plus: Das Scorpion plus 20 kann sich trotz des hohen Rahmens innerhalb einer Minute unheimlich klein machen. Dafür haben unsere Entwickler das patentierte Faltgelenk in eine neue Form gebracht und gleich noch bei der Traglast draufgesattelt. Damit sind nun bis zu 150 kg Zuladung möglich!

Komfort hat einen Preis

Ausgezeichnetes Trike-Design: Dreirad Scorpion plus 20

Zum dritten Mal in Folge wurde mit dem Scorpion plus 20 ein Trike aus der Scorpion-Baureihe mit dem begehrten Preis „Eurobike Award“ für besonders innovatives Design und überdurchschnittlich gute Produktqualität ausgezeichnet. Wie 2012 beim Scorpion fs 26 S-Pedelec und 2013 beim Scorpion fs 26 Enduro bewertete die Jury aus Fachjournalisten, Design-Experten und Sportwissenschaftlern auch 2014 unter anderem Aspekte wie Effizienz, Ergonomie, Gebrauchswert, Gewicht, Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Verarbeitung.

Herzstück der „Plus“-Trikes ist der ausladende Rahmen. Erleben Sie, wie das Höher und Breiter mit den praktischen Eigenschaften dieser Bauweise verschmilzt: Geringerer Radstand und 20 Zoll Hinterrad ermöglichen gegenüber dem „großen Bruder“ Scorpion plus 26 einen um 60 cm kleineren Wendekreis. Vor allem aber können Sie auf dem praktischen Plattform-Gepäckträger unseres vielseitigen Dreirads auch sperrige Güter transportieren.

Eurobike Award Dreirad Scorpion plus 20
Wundern Sie sich ruhig: Auf den ersten Blick ist das Scorpion plus 20 gegenüber dem sportlichen Scorpion fs 20 um jeweils fast zehn Zentimeter in Höhe und Breite gewachsen. Doch die neue Geometrie ermöglicht es nun erheblich kleineren Fahrern ab einer Körpergröße von 1,49 Metern, sich locker in das voll gefederte Fahrzeug zu schwingen.

Der entscheidende konstruktive Kniff offenbart sich auch Fachleuten erst bei genauem Hinschauen: Die Entwickler haben die Sitzvorderkante des Trikes scheinbar gewaltig weit nach vorne gezogen und lassen sie mit den Rahmenquerträgern abschließen. Scheinbar, denn: Der Sitz wurde, bezogen auf die Gesamtkonstruktion, sogar noch weiter hinten positioniert. Erst mit derart optimiertem Schwerpunkt gewinnt das hohe Dreirad seine beeindruckende Kippstabilität.

Klein – aber oho! Ein kleineres Hinterrad bedeutet mehr Platz an anderer Stelle. Den spendieren wir dem Scorpion plus 20 gerne, damit Sie mehr Gepäck unterbringen können. Der eigens für dieses Modell entworfene Träger nimmt nicht nur vier Taschen mit bis zu 50 Kilogramm auf. Er macht sich zusätzlich breit: Auf den Plattform-Gepäckträger können Sie nun getrost auch mal ein dickeres Päckchen deponieren.

Egal aber, was Sie Ihrem Packesel aufbürden, sie bleiben flexibel. Die Lasten kommen anderen Anbauteilen nicht in die Quere: Ob Akku oder sogar Doppelakku, ob Trinkflaschen oder die speziellen Halterungen aus unserer Komfort- und Reha-Zubehörlinie – alles passt!

Top-Tugenden des Scorpion plus 20

Sportlichkeit
0%
Komfort
0%
Reisetauglichkeit
0%
Alltagsstärke
0%
Transportierbarkeit
0%
Fahrfreude entfalten

Beim Kleinmachen kommt das Scorpion plus 20 ganz groß raus

Mit dem Scorpion plus 20 führt HP Velotechnik das Konzept der Scorpion-Baureihe fort: ein vollgefedertes Trike, das zum Transport ohne Werkzeug flach gefaltet werden kann. Und mit dem kleineren Hinterrad können Sie große Sprünge machen. Das merken Sie sofort, wenn Ihr Fahrzeug einmal in der Bahn oder im Auto mitreisen soll. Glatte 16 Zentimeter spart der Scorpion plus 20 ein, wenn Sie ihn zusammenfalten. Für 81 × 91 × 83 Zentimeter ist fast überall Platz.

Der Faltvorgang bleibt so einfach wie bei den anderen Modellen aus der Scorpion-Familie: Drei Schnellspanner öffnen, Sitz abnehmen, Sicherheitsverriegelung am Hauptrahmen lösen – und schon können sie den Hinterbau mitsamt Rad flach zwischen die Vorderräder bewegen. Gepäckträger und Schutzblechen bleiben dabei montiert, und auch die Laufräder müssen Sie zum Falten nicht abnehmen. Und die Kette? Dreht sich um ihre eigene Achse und bleibt, von den flexiblen Kettenschutzrohren geführt, ansonsten zuverlässig an ihrem Platz.

Das Schönste: Beim Entfalten verwandeln Sie dank des einzigartigen, selbsttätig arretierenden Faltgelenks von HP Velotechnik Ihre Vorfreude schnell in volle Fahrfreude!

Custom CSS for Advanced Carousel - Do not delete

Die Details im Überblick

Diese technischen Finessen hat Ihr Scorpion plus 20 serienmäßig mit an Bord.