Häufige Fragen zu unseren Liegerädern finden Sie auf dieser Webseite auch in unseren Liegerad-FAQ oder in den Betriebsanleitungen. Gerne beantworten wir Ihre darüber hinausgehenden Fragen während der oben angegebenen telefonischen Servicezeit. Für eine ausführliche Beratung und technische Unterstützung finden Sie im Menu „Fachhändler“ schnell einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Presseanfragen bitte an +49 (0) 61 92 – 97 99 2-283; Lieferanten wählen die +49 (0) 61 92 – 97 99 2-288.
recumbent off road trike scorpion fs 26 enduro
panorama gelaende trike scorpion fs 26 enduro
liegerad mtb gelaende trike scorpion fs 26 enduro
off road full suspension recumbent trike scorpion fs 26 enduro

Sturm im Blätterwald

Das Gelände-Trike Scorpion fs 26 Enduro bringt Action in den Bike-Park

Think Green: Wer Liegeräder bisher nur unter den Aspekten Ergonomie und Aerodynamik-Vorteilen als Straßenflitzer gesehen hat, muss umdenken: Mit dem Scorpion fs 26 Enduro schickt HP Velotechnik Dreirad-Fans auf Spritztouren ins Gelände. Mächtige MTB-Stollenreifen und Fahrwerktechnik aus dem Automobilbau gehen eine ungewöhnliche Hochzeit ein.

Die verblüffende Verbindung garantiert Fahrspaß pur auf Wurzelwegen und hat nicht nur Trike-Fans elektrisiert. Auch die Juroren des Eurobike Award, unter anderem mit dem stellvertretenden Chefredakteur des größten deutschsprachigen Fachmagazins „Bike“, ließen sich überzeugen: Sie sprachen 2013 dem stylischen Gefährt einen der begehrten Preise zu. Mit denen wird in Friedrichshafen das „besonders innovative Design und überdurchschnittlich gute Produktqualität“ ausgezeichnet.
Eurobike Award 2013 Scorpion fs 26 Enduro
Bulliger Bolide

26 Zoll-Stollenturbine für Action im Bikepark

Schon der erste Blick auf das Scorpion fs 26 Enduro führt zu spürbarem Herzklopfen. Das leuchtgrüne Chassis mit himmelblauen Akzenten und die mächtige 26 Zoll-Stollenturbine am Hinterrad zeigen unübersehbar: Das Fahrwerk dieser Gelände-Maschine ist hungrig nach Ausflügen querwaldein!

Fahrwerkstechnik aus dem Automobilbau: HP Velotechniks Einzelradaufhängung mit McPherson-Federbeinen und Stabilisatorsystem an den Dreieckslenkern sorgt für optimale Fahrdynamik. Egal ob auf Schotterpisten, Wurzelteppichen oder Bruchsandstrecken im Bikepark: Hinter den prägnanten Design-Merkmalen steckt ausgereifte Fahrrad-Technik für ein beeindruckend solides Fahrverhalten.

Das komplette Fahrwerk ist nach unserem No Squat-Federungskonzept ausgelegt und bringt Ihre volle Antriebsenergie ohne Kraftverlust auf die Straße. Dafür mit viel Komfort – so können Sie sich auch auf rauen Wegen entspannt zurücklehnen und dann dynamisch beschleunigen.

Beste Voraussetzungen also für aufregende Abfahrten. Das ASG-Lenkungssystem (Advanced Steering Geometry) sorgt für eine leichtgängige, präzise Steuerung und einen kleinen Wendekreis trotz des satten Abstands zwischen Vorder- und Hinterachse. Dabei vermittelt der lange Radstand Ihres Scorpion fs 26 Enduro ein deutlich spürbares Plus an Laufruhe, Sicherheit und Fahrvergnügen – Länge läuft.

Ihr Vorteil: Die präzise Kurvensteuerung und das Sicherheitsplus beim Bremsen!

Der Antrieb wurde den Erfordernissen im Gelände angepasst: Die klassischen 27 Gänge erzielen wir durch die Schalt-Kombination einer Sturmey Archer 3-Gang-Nabe im Zusammenspiel mit dem 9-fach Ritzelpaket und Shimano-Schaltwerk. Im Fronteinsatz wirbelt der extrasteife Truvative Stylo Kurbelsatz. Alternativ steht das schier unverwüstliche Pinion C1.12 Tretlagergetriebe zur Auswahl.

Enduro goes E-Trike. Wie alle Modelle von HP Velotechnik kann auch das Scorpion fs 26 Enduro auf Wunsch mit einem leistungsstarken und effizienten Pedelec-System ausgerüstet werden: wahlweise dem neodrives-Nabenmotor oder dem STEPS-Antrieb von Shimano. Durch die Elektro-Unterstützung bis 25 km/h verlieren nicht nur steile Auffahrten ihren Schrecken – es kommen auch all diejenigen in den Genuss des einmaligen Naturerlebnisses, denen das Mountainbiken bislang verschlossen war! Für extralange Ausfahrten bietet Ihnen die praktische Doppelakku-Option von HP Velotechnik maximale Reichweite.

Auch bei wilden Touren im Gelände: Ab jetzt müssen Sie nicht länger auf die komfortable Sitzposition und die sichere Straßenlage unserer Liegedreiräder verzichten!

Top-Tugenden des Scorpion fs 26 Enduro

Sportlichkeit
0%
Komfort
0%
Reisetauglichkeit
0%
Alltagsstärke
0%
Transportierbarkeit
0%
Entfaltet Fahrfreude

Komfort beim Transport und im Gelände

Mit dem Scorpion fs 26 hat HP Velotechnik das erste voll gefederte Speed-Trike mit leichtlaufendem 26 Zoll- Hinterrad vorgestellt, das zum Transport ohne Werkzeug flach gefaltet werden kann. Das darauf aufbauende Enduro führt die Philosophie der Krifteler Trike-Spezialisten in eine neue Dimension: Mit Fahrkomfort aus dem Automobilbau zeigen Sie ruppigem Gelände locker das Hinterrad.

Wesentliche Merkmale der Scorpion-Baureihe sind dabei erhalten geblieben: Mit wenigen Handgriffen falten Sie Ihr Scorpion fs 26 Enduro in einer Minute auf ein platzsparendes Packmaß von 123 × 83 × 62 cm. Werden zusätzlich die Laufräder abgenommen, verringern sich die Abmessungen nochmals auf kompakte 93 × 74 × 54 cm. Auch mit montiertem Gepäckträger (nicht am Basismodell, Option für Tourentrik