Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör Shopping Service Über uns
Portrait
Neuentwicklungen
Pressespiegel
Presse-Service
Stellenanzeigen
Agence Future
Die Website
Nutzungsbed.
Impressum

Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+


Agence Future Logo

Hauptseite

Die Idee

Reisetagebuch

Warum die Gt?

Pressespiegel

Infoblatt-
download


Agence Future Logo Agence Future Reisetagebuch 3: Afrika

Am 15. Februar brachen wir nach Senegal, Mali, Burkina Faso und Ghana auf. Wir arbeiteten fast vier Monate in diesen westafrikanischen LĂ€ndern.

Einige Themen boten sich an, in Westafrika besonders hervorgehoben zu werden: Ausbreitung der WĂŒste, Energiequellen, Informationstechnologier und Entwicklung. Wir hatten das Ziel, mit mindestens vier Experten und zehn Angehörigen der normalen Bevölkerung ausführliche Interviews zu fĂŒhren. FĂŒr den Medienbereich beabsichtigten wir, durchschnittlich drei gedruckte Artikel pro Monat zu veröffentlichen, und wir wollten Videobilder fĂŒr Web-TV sammeln. Unsere Expedition wurde in einem Umfeld fortgesetzt, das sich sehr von dem unterschied, was wir auf dem europĂ€ischen Abschnitt unserer Feldforschung erlebt hatten.

Lesen Sie mehr über Agence Futures Reise durch Afrika in ihrem Reisetagebuch:

3.1: Afrika - Die Feldforschung in Westafrika

Verschiedene Blicke Die Korrespondenten, die Interviewtechniken und das Experiment.

Themen und Konzepte werden weiterentwickelt und gefestigt.

3.2: Afrika - Dakar

Der Markt aus der Vogelperspektive Wir lernen unsere neue Umgebung kennen. Die Farben und die GerĂŒche sind beeindruckend.

Wir besuchen unsere erste afrikanische UniversitĂ€t, passen uns dem trockenen Staub der senegalesischen Hauptstadt an und knĂŒpfen Kontakte fĂŒr spĂ€ter.

3.3: Afrika - Thies und St-Louis

St-Louis bei Sonnenuntergang Wir wohnen bei senegalesischen Familien in den StÀdten Thies und St-Louis.

Wir feiern Tabaski in Thies. SpĂ€ter kommen wir in St-Louis an, mit den RĂ€dern auf dem DachgepĂ€cktrĂ€ger eines 7-Personen-Taxis. Junge MĂ€nner erzĂ€hlen uns von ihren TrĂ€umen fĂŒr die Zukunft.

3.4: Afrika - Fouta Torro

Wir fahren durch Dörfer im Sahel Wir fahren durch eines der trockensten Gebiete der Welt.

Wir verlassen Richard Toll, um eine 900 km lange Reise nach Kidira zu beginnen. Unterwegs sprechen wir mit Lehrern, PrÀfekten und jungen Hilfsarbeitern.

3.5: Afrika - Kayes

Radio Rurale de Kayes Wir bewÀltigen unseren ersten Feldweg und besuchen ein Privatradio.

Der Leiter von Radio Rural de Kayes erklĂ€rt uns, wie Radio ein wichtiges Instrument fĂŒr VerĂ€nderung sein kann.

3.6: Afrika - Bamako

Das Grün und der Müll Die Hauptstadt von Mali.

Von unserem freundlichen Gastgeber genötigt, entdecken wir Bamakos InternetcafĂ©s, grĂŒne Felder und eine unvorstellbare Menge an MĂŒll.

3.7: Afrika - Segou, Djenne und Mopti

Mischen Wieder unterwegs, wir besichtigen die Gegend.

Wir entdecken die organisierteste Stadt von Mali, den weltgrĂ¶ĂŸten Schlammziegelbau, und wir reden mit den Straßenkindern von Mopti.

3.8: Afrika - Dogon

Wasser pumpen in Kani Kombole Wir wandern fĂŒnf Tage und lernen, was DĂŒrre im Sahel bedeuten kann.

Wir bleiben in Kani Kombole und besuchen viele der benachbarten Dörfer.

3.9: Afrika - Ouhayigouya und Ouagadougou

Alles, was auf ein Fahrrad paßt Wir fahren ĂŒber Pisten nach Burkina Faso.

Nach der freundlichen Stadt Ouhayigouya verbringen wir eine Zeit in der burkinabesischen Hauptstadt.

3.10: Afrika - Kumasi

Wir überqueren die Grenze Wir erreichen das GrĂŒn von Ghana.

Den Bob Marley GedÀchtnistag verbringen wir in Bolgatanga, am Internationalen Telekom Tag sind wir bereits in Kumasi.

3.11: Afrika - Accra und Kokorobite

Gerüst in Ghana Die vierte westafrikanische Hauptstadt, die wir besuchen, ist Accra.

Und von dort fahren wir zu einem paradiesischen Strand, um unsere gesamte Arbeit zusammenzubringen und die Kokosmilch zu genießen.

Zurück zu Reisetagebuch-Übersicht

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 20.05.2012