Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör Shopping Service Über uns
Portrait
Neuentwicklungen
Pressespiegel
Presse-Service
Stellenanzeigen
Agence Future
Die Website
Nutzungsbed.
Impressum

Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+

Pressespiegel - RadMarkt 10/2001

HP Velotechnik im Spiegel der Medien: Der folgende Text ist ein Ausriß aus der deutschen Zeitschrift RadMarkt 10/2001. Wir empfehlen für die komplette Lektüre das Original beim Verlag anzufordern.

HP Velotechnik auf Messen vertreten

HP Velotechnik

"Unsere Händler sagen mir immer: Im Verkauf bricht das Mittelfeld weg, übrig bleiben nur noch die ganz billigen oder die hochwertigen, teuren Räder", weiß Paul Hollants von der Firma HP Velotechnik zu berichten.

Seine Firma konzentriert sich auf die Herstellung hochwertiger Liegeräder und darf seit der Geschäftsgründung 1993 mit jährlich zweistelligen Zuwachsraten zufrieden sein. Das ist bei einer Jahreskapazität von etwa 500 Stück zwar nicht die Menge, aber Liegeräder sind ja auch ein Nischenprodukt.

Paul Hollants und Kirk Seifert hinter der Streetmachine GT

Neu ist eine hochwertige 20-Zoll-Federgabel mit Carbon-Standrohren, die zum Beispiel in die schnelle "Speedmachine" eingebaut werden kann. "Das Modell ist inzwischen das meistverkaufte Liegerad dieser Art in Deutschland", kann Paul Hollants stolz berichten. 12 Detailverbesserungen sind in die neuen Modelle eingeflossen, die Kabelverlegung im Rahmen (mit Steckern) gehört dazu.

Wachstum hat HP Velotechnik auch die Präsenz auf der Interbike in Las Vegas 2000 gebracht. Der Export in die USA hat zugenommen. "Wir haben es da allerdings mit einer ganz anderen Käuferschaft zu tun", sagt Paul Hollants. Das hat dazu geführt, dass der Lenker der Streetmachine etwas nach vorne "gewandert" ist, damit dahinter mehr "Masse" Platz hat.

[Anmerkung von HP Velotechnik: Hier hat der Autor wohl Speedmachine und Street Machine Gt verwechselt.]

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 20.05.2012