Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör Shopping Service Über uns
Portrait
Neuentwicklungen
Pressespiegel
Presse-Service
Stellenanzeigen
Agence Future
Die Website
Nutzungsbed.
Impressum

Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+

Pressespiegel - Krifteler Nachrichten vom 02.07.1993

HP Velotechnik im Spiegel der Medien: Der folgende Text ist ein Ausriß aus den Krifteler Nachrichten vom 02.07.1993. Wir empfehlen für die komplette Lektüre das Originalheft beim Verlag anzufordern.

Krifteler Liegeradfahrer erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft

Vom 25. 6. bis 27. 6. 1993 fand in Aachen die 5. Offene Deutsche HPV-Meisterschaft statt, bei der sich rund 90 Spitzenfahrer mit un-, teil- und vollverkleideten Liegerädern und Dreirädern verschiedenster Bauart zum sportlichen Wettkampf trafen. (HPV steht für Human Powered Vehicles = mit Menschenkraft angetriebene Fahrzeuge).

In Aachen erreichten Paul Hollants (18) und Daniel Pulvermüller (20), beide aus Kriftel, einen großen Erfolg: Mit ihrem roten, vollverkleideten Dreirad erreichten sie bei der Alltagsprüfung, bei der die Fahrzeuge auf Alltagstauglichkeit hinsichtlich Wetterschutz, Sicherheit, Transportkapazität, Fahreigenschaften geprüft wurden, den ersten Platz und wurde somit Deutscher Meister in der Kategorie Alltagsrad.

Damit bestätigt sich für die beiden ihr Konzept eines wettergeschützten Alltagsfahrrades, denn mit diesem Fahrzeug wurden sie im letzten Jahr bereits Bundessieger beim Wettbewerb Jutec '92 - Jugend und Technik des Vereins Deutscher Ingenieure.

Doch auch in den anderen Disziplinen waren die jungen Sportler erfolgreich: Mit der Street Machine, einem kurzen, gefederten Renn- und Tourenliegerad, das in Kriftel von HP Velotechnik, der Firma, die Paul Hollants und Daniel Pulvermüller inzwischen gegründet haben, gebaut und vertrieben wird, wurde Daniel Pulvermüller beim Rundkurs-Rennen über 30 Kilometer Sechster mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 39,74 km/h:

Beim Geschicklichkeitsfahren erreichte Dirk Schmelzer (19) aus Ehlhalten, der zusammen mit Sven Eisenbach (19) aus Kriftel mit den Velotechnikern in Aachen dabei war, den 7. Platz.

Hier die Ergebnisse der vier im Überblick: Paul Hollants Alltagsprüfung 1. Platz mit vollverkleidetem Dreirad - Deutscher Meister! Daniel Pulvermüller auf Street Machine Rundkurs-Rennen 6. Platz 39,74 km/h Geschicklichkeitsprüfung 26. Platz, 200 m Hochgeschwindigkeitssprint 16. Platz - 52 km/h, Dirk Schmelzer auf Street Machine Geschicklichkeitsprüfung 7. Platz, Sprint 38. Platz - 46,18 km/h Sven Eisenbach auf Street Machine Geschicklichkeitsprüfung 39. Platz, Sprint 33. Platz - 48,81 km/h.

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 20.05.2012