Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör
Fahrzeuge
Grasshopper fx
Streetmachine Gte
Speedmachine
Gekko fx 20
Gekko fx 26
Gekko fxs

Scorpion
Scorpion fx
Scorpion fs 20
Scorpion fs 26
Scorpion fs 26 Enduro
Scorpion fs 26 - S-Pedelec
Scorpion plus 20
Scorpion plus 26

Zubehör
Komfort- & Reha-Zubehör
Streamer
AirZound Hupe
Moonbiker

Technik
E-Antriebe
Liegeradsitze

Shopping Service Über uns Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+


E-Antriebe Übersicht

Shimano STEPS

GO SwissDrive

Welcher Motor für wen?

Konfigurator

HP Velotechnik Scorpion plus 20 mit Elektroantrieb von GO SwissDrive

Welcher E-Antrieb passt zu mir?
GO SwissDrive und Shimano STEPS im Vergleich.

Automatik oder fein abgestufte Gangwahl – für einige steht die Entscheidung damit schnell fest: Wer mit einer Gangschaltung mit mehreren Kettenblättern gut umgehen kann und, etwa aus Trainingsgründen, seinen Tritt gerne variiert, der wird mit dem unserer Ansicht nach etwas sportlicheren Antrieb von GO SwissDrive sehr viel Freude haben. Wer sich Radfahren dagegen schon immer ohne aktives Schalten gewünscht hat, wird den Shimano STEPS natürlich lieben. Aber was, wenn das bei Ihnen gar nicht so eindeutig zutrifft? Dann lohnt sich der Blick auf Ihren geplanten Einsatzbereich:

Sind Sie viel in der Stadt unterwegs? Als Pendler, zum Einkaufen oder überhaupt, um mobil zu sein? Stadtverkehr heißt meist ständiges Anfahren und Anhalten. Ein Automatikgetriebe bringt da nicht nur Komfort, sondern beinhaltet auch einen Sicherheitsaspekt: Sie können sich ohne Gedanken an die Schaltung voll aufs Verkehrsgeschehen konzentrieren. Das feine Surrren des Motors und die Schaltgeräusche hören Sie im Straßenverkehr kaum.

Dreirad Scorpion mit Elektromotor Shimano STEPS

Stehen regelmäßig steile Anstiege auf dem Routenplan, bringt der STEPS-Antrieb seinen hohen Schutz vor Überhitzung ins Spiel. Das Getriebe läuft automatisch im effizienten Drehzahlbereich, so dass auch langsame Bergfahrten oder Fahrten mit schweren Gepäck ohne häufige Pausen möglich sind.

Für entspannte Touren im Grünen bietet sich auf den ersten Blick auch die bequeme Automatik an. Fernab vom Straßenverkehr geht es jedoch in eher stetigem Tempo und mit nur wenigen Schaltvorgängen voran. Wenn Sie vor allem den Geräuschen der Natur lauschen wollen, spricht das für den sehr leisen GO SwissDrive-Antrieb. Nur der bietet dazu einen Rückwärtsgang.

Sollten sie über den Tag ordentlich "Strecke machen", ermöglicht die GO SwissDrive-Lösung zudem die Montage eines zweiten Akkus am Rad, wodurch die Reichweite enorm verlängert wird. Radreisende fühlen sich darüber hinaus womöglich wohler mit der mechanischen XT-Schaltung, die auch unterwegs im kleinsten Fahrradladen gewartet werden kann.

Technische Daten E-Antriebe

System Shimano STEPS
E6000
Go SwissDrive 250W
G25p
Go SwissDrive 500W
G45p
erhältlich für alle Dreiräder
außer S-Pedelec
alle Zwei- und Dreiräder
außer S-Pedelec
Scorpion fs 26 S-Pedelec
Unterstützung bis 25 km/h bis 25 km/h bis 45 km/h
Anfahrhilfe auf Knopfdruck
bis 6 km/h
auf Knopfdruck
bis 6 km/h
auf Knopfdruck
bis 20 km/h
Rückwärtsgang auf Knopfdruck
bis 3 km/h
auf Knopfdruck
bis 3 km/h
Reichweite* bis 125 km bis 130 km
(bis 260 km mit Zusatzakku,
Faltfunktion eingeschränkt)
bis 70 km
(bis 140 km mit Zusatzakku,
Faltfunktion eingeschränkt)
Kraftverstärkung 0/70/150/230% 0/60/120/180/240/300% 0/60/120/180/240/300%
Geräuschpegel Getriebe in einigen Gängen hörbar besonders leiser Nabenmotor besonders leiser Nabenmotor
Max. Drehmoment 50 Nm 45 Nm 45 Nm
Nominalleistung 250 W 250 W 500 W
Akku Shimano 36 V Li-Ion
abnehmbar, mit Schloss
BMZ 36 V Li-Ion
abnehmbar, mit Schloss
BMZ 36 V Li-Ion
abnehmbar, mit Schloss
Kapazität 11,6 Ah 15,5 Ah 15,5 Ah
Energieinhalt 418 Wh 558 Wh 558 Wh
Gewicht Akku 2,7 kg 2,9 kg 2,9 kg
Lebensdauer Akku 800 – 1000 Ladezyklen 800 – 1000 Ladezyklen 800 – 1000 Ladezyklen
Ladegerät Shimano Schnellader
EC-E6000
BMZ Schnellader 5 A BMZ Schnellader 5 A
Ladezeit 4 Stunden (2 Stunden 80%)
ohne Memory-Effekt
3,5 Stunden
ohne Memory-Effekt
3,5 Stunden
ohne Memory-Effekt
Gewicht Ladegerät 1 kg 0,55 kg 0,55 kg
Schaltung Shimano Nexus 8-fach Di2
Automatik-Nabenschaltung
20": 16/44 Zähne
26": 22/44 Zähne
Shimano XT 27-Gang
Lenkerendschalthebel
20": 40-52-60 / 11–34 Z.
26": 30-42-52 / 11–34 Z.
Shimano XT 27-Gang
Lenkerendschalthebel
30-42-52 / 11–34 Z.
Mehrgewicht ca. 8,3 kg ca. 9,6 kg
Display Schwarz/Weiß-Display
oberhalb des Lenkergriffs
(Top View)
Farbdisplay oberhalb
des Lenkergriffs (Top View)
oder seitlich daneben
Farbdisplay oberhalb
des Lenkergriffs (Top View)
oder seitlich daneben
Lichtsteuerung
für optionale
Akku-Lichtanlage
Ein-/Aus-Schalter im
Display integriert
Bei Akku-Lichtanlage mit
IQ-X über Hauptschalter
geschaltet
Serienmäßige Lichtanlage
Premium Fly über
Hauptschalter geschaltet
Extras USB-Ladefunktion 5V, 1A
Bluetooth-Schnittstelle
USB-Ladefunktion 5V, 1A
Bluetooth-Schnittstelle

(*Reichweite: Herstellerangaben; GO SwissDrive: Unterstützungsstufe 60%, Fahrer 68 kg, 20°C,Windstille, flaches Gelände glatte Straße; SHIMANO STEPS: Unterstützungsmodus Eco, Gesamtgewicht Rad und Fahrer 100 kg bei 23 km/h in flachem Gelände, 7. Gang im Stop & Go-Modus alle 2 km)

Allgemeine Informationen zu unseren E-Antrieben >>

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 20.11.2017