Pressebilddownload Hands-On-Cycle aus Google Fotos (Bild auswählen, oben „Herunterladen“ anklicken)

PDF zum Download: Pressemitteilung HP Velotechnik erhält Hessischen Staatspreis Universelles Design (PDF-Format, 1,6 MB, 20.09.2022)

Staatspreis für das innovative Handbike-Konzept Hands-On-Cycle

Hessischer Staatspreis Universelles Design würdigt Produkte und Konzepte für eine inklusive Gesellschaft / Offizielle Übergabe des Preises an die Krifteler Liegeradmanufaktur am 30. November mit Hessens Stellvertretendem Ministerpräsidenten Tarek Al-Wazir

 

Kriftel. HP Velotechnik ist als eines von vier Unternehmen mit dem „Hessischen Staatspreis Universelles Design 2022“ ausgezeichnet worden. Die Anerkennung erhielt die Liegeradmanufaktur für ein höchst innovatives Handbike-Konzept: Mit Hands-On-Cycle wird aus einem üblichen pedalgetriebenen Trike ein Fahrzeug für Menschen mit Handicap. Einzigartig ist Hands-On-Cycle, da der Antriebsstrang der Handbike-Einheit komplett gekapselt ist. Das bietet einerseits maximale Sicherheit. Zum anderen macht die extrem kompakte Konstruktion das Sichtfeld frei und bietet im Cockpit viel Platz, um Bedienelemente oder Zusatzgeräte wie Handy und GPS unterzubringen. Zur Unterstützung der Armkräfte kann zudem ein Elektromotor verwendet werden, der das Dreirad zu einem Pedelec macht.

Bei der Jurysitzung für den Preis, der von drei hessischen Ministerien im Zwei-Jahres-Turnus vergeben wird, hatte das Gremium 44 Produkte zu begutachten, darunter 42 im Bereich „Unternehmens-Award“. Die Anerkennung wird bei einer Feierstunde vom Stellvertretenden Hessischen Ministerpräsidenten Tarek Al-Wazir am 30. November verliehen. Den Rahmen dafür bildet der 6. Hessische Innovationskongress in Wiesbaden.