Pressebilddownload Shimano STEPS EP801 Cargo und Cues Di2 aus Google Fotos (Bild auswählen, oben „Herunterladen“ anklicken)

PDF zum Download: Pressemitteilung Weltneuheit – Liege-Trikes von HP Velotechnik mit Shimano EP801 Cargo (1 MB, 12.06.2022)

Jetzt kann auch die Kette Automatik

Liegeradmanufaktur HP Velotechnik hat ab 2023 das Flaggschiff aus der Motorenserie von Shimano im Programm: EP801 Cargo überzeugt mit starkem Antritt und smarter Schaltung

 

Frankfurt am Main. Noch mehr Antritts-Power, noch mehr Komfort: HP Velotechnik hat sich mit dem soeben für die Fahrradmesse Eurobike in Frankfurt vorgestellten EP801 von Shimano die Weltneuheit aus der Motorenserie der Japaner zur neuen Saison gesichert. Die Liegeradmanufaktur verwendet den Tretlagermotor für ihre beiden Trike-Serien Scorpion und Gekko in der Cargo-Variante. Die entwickelt extra viel Schub praktisch sofort mit der ersten Pedalumdrehung. Vor allem aber wartet sie mit einer technischen Sensation auf: Die dazu passende 10-Gang-Kettenschaltung Cues Di2 arbeitet, so es der Fahrer wünscht, vollautomatisch. Ob beim Abbremsen vor der Ampel oder beim genussvollen Pedalieren: Das System legt beim Fahren dank Freeshift– und AutoshiftTechnologie selbstständig den passenden Gang ein. Das gelang bislang nur mit Nabenschaltungen.

Shimano hat für sein neues Spitzenmodell sämtliche Module von Motor über Batterie bis Steuerungseinheit überarbeitet und mit einer neuen Software ausgestattet. Das Topsystem erzeugt ein Drehmoment von 85  Newtonmetern. Das maximale Unterstützungsverhältnis beträgt 400 Prozent. Grundsätzlich kann der Pilot unter drei Unterstützungsstufen wählen. Per App kann das Motorprofil aber stark individualisiert programmiert  werden. Das ist perfekt, wenn man das Rad zum Beispiel sekundenschnell für verschiedene Einsatzbereiche oder Fahrer startklar machen will. HP Velotechnik verwendet für seine Dreiräder das dazu passende neue, kompakte Farbdisplay mit zahlreichen Fahrradcomputerfunktionen. Der Akku hat eine Kapazität von 418 Wh, wahlweise ist auch ein 630 Wh-Akku erhältlich.

Erhältlich sind die mit einem EP801 Cargo ausgestatteten Dreiräder von HP Velotechnik vom Herbst an. Der Aufpreis im Fachhandel beträgt gegenüber einem unmotorisierten Gekko oder Scorpion 3550,– Euro. Weitere Informationen und erste Eindrücke vom EP801 Cargo erhalten Besucher auf der 2022 erstmals in Frankfurt am Main stattfindenden Leitmesse der Fahrradwelt, der Eurobike, am Stand von HP Velotechnik (Halle 8, D22).