Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör Shopping Service Über uns
Portrait
Neuentwicklungen
Pressespiegel
Presse-Service
Stellenanzeigen
Agence Future
Die Website
Nutzungsbed.
Impressum

Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+


Agence Future Logo

Hauptseite

Die Idee

Reisetagebuch

Warum die Gt?

Pressespiegel

Infoblatt-
download


Agence Future Logo Agence Future Reisetagebuch 1: Europa

Am 8. Juli 2000 brachen Bram und ich zur europäischen Etappe von Agence Futures Exkursion auf. In den vorhergehenden Monaten hatten wir den Inhalt und die theoretische Basis der Untersuchung vorbereitet, Kontakte zu den belgischen Medien geknüpft und uns darauf vorbereitet, daß unsere Reise bald real würde. Wir fuhren nach Norden und Osten, durch die Niederlande und Deutschland nach Polen, zu den drei baltischen Staaten, nach Finnland, Norwegen und Dänemark.

Lesen Sie mehr über Agence Futures Reise durch Nordeuropa in ihrem Reisetagebuch:

2.1: Feldforschung und Medienarbeit

Die Zukunft liegt hinter uns ;) Ziele und Veröffentlichungen

In der theoretischen Analyse konzentrieren wir uns auf die Konzepte von Veränderung, Fortschritt, wissenschaftlicher Methode und Leistung, und wir untersuchen die Relevanz von Zeit und Alter.

2.2: Europa - Wir fahren los

Bram unter dem Eindruck des Flughafens Wir besuchen die EXPO in Hannover und überholen die Räder bei HP Velotechnik in Kriftel.

Bram verbrachte eine schöne Woche damit, an den Rädern zu arbeiten, um sie in wahre "Expeditionstiere" zu verwandeln. Ich war in der Zwischenzeit dabei, zu schreiben und eine, wie es schien, endlose Liste von Dingen zu machen, die noch in der letzte Minute zu erledigen waren.

2.3: Europa - Warschau und der alte Wald

Maya auf polnischem Radweg Ein Besuch in der polnischen Hauptstadt und in Europas ältestem Wald.

Wir bewegen uns vom Wald in Richtung der Seen und fahren an der belorussischen Grenze entlang. Die Bedingungen sind hervorragend, trotz gelegentlich schlechter Straßen.

2.4: Europa - Die Baltischen Staaten

Der Himmel über Estland Ein paar Arbeitspferde, mehr Arbeiter und Brams plötzliche Vorliebe für Bingo.

Am Tag unserer Abfahrt trafen wir Dr. Vitas Dovydenas an der Euroline Bus-Plattform. Er war sehr beeindruckt von unseren Rädern und wir umgekehrt von ihm, dem Autor des ersten Buches über "Velomobile", wie man die vollverkleideten Pedalmobile in Litauen nennt.

2.5: Europa - Finland

Besaam auf der Speedmachine Die Agenten Besaam and Philippe begleiten uns auf zwei neuen Speedmachines.

Die drei Männer bereiten sich auf eine Trekking-Tour nach Lappland vor und fahren mit dem Zug nach Rouvaniemie, das genau auf dem Polarkreis liegt. Die nächsten paar Tage konzentrieren sie sich aufs Radfahren, und sehen gemeinsam das erste Nordlicht ihres Lebens.

2.6: Europa - Norwegen 1

am Polarkreis Im Licht des Nordens.

Wir sind jetzt ein gutes Stück nördlich des Polarkreises, und die Bedingungen werden stetig ein bißchen härter: Wind, Kälte und schließlich Regen.

2.7: Europa - Norwegen 2

Hier wird Fisch getrocknet Durch die Schönheit der Fjorde

Am nächsten Tag klettern wir auf die erste der Sieben Schwestern, der bekannten Gebirgskette, die einen Archipel von vielen tausend Inseln überblickt.

2.8: Europa - Dänemark

Maya auf ihrer Street Machine Gt in Dänemark Auf dem Weg nach Hause.

In sieben Tagen fahren wir bei starkem Gegenwind die 430 Kilometer von Hirsthals nach Kolding.

Zurück zu Reisetagebuch-Übersicht

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 20.05.2012