Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör
Spirit
Grasshopper fx
Streetmachine Gte
Speedmachine
Gekko
Gekko fx 20
Gekko fx 26
Scorpion
Scorpion fx
Scorpion fs 20
Scorpion fs 26
Scorpion fs 26 Enduro
Scorpion fs 26 - S-Pedelec
Scorpion plus 20
Scorpion plus 26
Streamer
Federgabeln
AirZound Hupe
Moonbiker

Shopping Service Über uns Kontakt

Bookmark and Share

Schnellsuche:


Scorpion fx

Hauptseite

Details

Technische
Daten

Pressespiegel

Prospekt-Anforderung

Anleitung

Konfigurator

Preisliste


Prospekt durchblätternProspekt durchblättern
Das Dreirad Scorpion fx passt gefaltet in den Kofferraum des Kleinwagens Smart.

Ihr Platz ist kostbar? Scorpion fx.
Das können Sie knicken!

Manchmal ist Platz ein knappes Gut, genauso wie Ihre Zeit. Wie gut, dass wirklich intelligente Lösungen beides sparen helfen. Ein Schweizer Taschenmesser zum Beispiel. Oder unser faltbares Dreirad Scorpion fx.

Das Liegedreirad Scorpion fx ist faltbar

Mit dem komfortablen Tourenrad bietet HP Velotechnik erstmals ein solides Faltdreirad an, dass speziell für die Bedürfnisse von Reiseradlern entwickelt wurde. Die beim Scorpion fx gegenüber seinem sportlicheren Artgenossen Scorpion deutlich höhere und aufrechtere Sitzposition bietet Panoramasicht im Verkehr. Dazu schafft sie Platz für einen Lowrider-Träger hinter dem Sitz. Die stabile Rohrkonstruktion bietet sicheren Halt für handelsübliche Vorderrad-Packtaschen. Zusammen mit dem robusten Gepäckträger können Sie 50 kg Gepäck in vier Taschen schwerpunktsgünstig nah am Körper transportieren. Mit der auf Wunsch erhältlichen 81-Gang-Schaltung spielen Sie die Vorteile des Dreirades auch bei solch schwerer Beladung am Berg lässig aus. .

Raumsparwunder. Mit wenigen Handgriffen wird aus dem schnellen Touren-Trike ein kompaktes Paket, das einfach im Auto transportiert werden kann. In nur 60 Sekunden lässt sich der BodyLink-Sitz ohne Werkzeug abnehmen und das Hinterrad wie der Stachel des Skorpions nach vorne falten. Ein hinter dem Sitz versteckter Spanngurt verbindet die beiden Rahmenhälften, so dass Sie das Rad gefaltet einfach tragen können. Nach weiteren 90 Sekunden sind die Vorderräder mittels Inbusschlüssel abgenommen – so passt der agile Flitzer sogar in den Kofferraum des Kleinstwagens Smart.

Oder in Ihre Wohnung. Soll noch mal jemand sagen, Sie hätten keinen Platz mehr für aufregende Fahrräder!


Erfahren Sie die Details >>


Copyright © 1993-2014 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 21.05.2012