Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör
Fahrzeuge
Grasshopper fx
Streetmachine Gte
Speedmachine
Gekko fx 20
Gekko fx 26
Gekko fxs

Scorpion
Scorpion fx
Scorpion fs 20
Scorpion fs 26
Scorpion fs 26 Enduro
Scorpion fs 26 - S-Pedelec
Scorpion plus 20
Scorpion plus 26

Zubehör
Komfort- & Reha-Zubehör
Streamer
AirZound Hupe
Moonbiker

Technik
E-Antriebe
Liegeradsitze

Shopping Service Über uns Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+


Scorpion fs

Hauptseite

Fahrwerk

Details

Technische
Daten

Komfort- & Reha-Zubehör

Pressespiegel

Prospekt-Anforderung

Konfigurator

Preisliste


Prospekt durchblätternProspekt durchblättern
Pressespiegel - aktiv Radfahren 04/2015

HP Velotechnik im Spiegel der Medien: Der folgende Text ist ein Ausriss aus der aktiv Radfahren, Ausgabe 04/2015. Wir empfehlen für die komplette Lektüre das Originalheft beim Verlag anzufordern.

Scorpion plus 26 in der aktiv Radfahren

Komplettes Paket

Seit es das Scorpion gibt, ist es erfolgreich. Inzwischen erscheinen fast im Jahresrhythmus neue Varianten aus der umtriebigen Krifteler Liegeradschmiede. Ihr hoher Anspruch sorgt dafür, dass die Räder alles sind außer Schnellschüsse. Das neueste Werk sind die "Plus"-Modelle für Menschen, die lieber höher sitzend liegen. Zum Beispiel, weil sie nicht mehr so beweglich sind. Dem trägt auch das zurückgezogene Querrohr Rechnung. Denn dadurch kann man deutlich leichter seitlich einsteigen. Außer dem hier abgebildeten Schalensitz gibt es noch einen Netzsitz, der fast auf normale Stuhlebene kommt. Um trotz hohen Schwerpunkts eine sichere Stabilität zu gewährleisten, wurde viel Energie in die Konstruktion gesteckt. Ein Resultat ist eine weitere Verstrebung durch eine Stabilisierungsstange. Die gesamte Verarbeitung sowie die eingesetzte Technik spielen auf höchstem Niveau.

Fahreindruck

Durch den höheren Sitz und das weit zurückgebogene Querrohr kann man wirklich super einfach Platz nehmen. Der ergonomische "BodyLink"-Sitz nimmt einen sportlich komfortabel auf. Man hat zwar einen höheren Schwerpunkt, dank der ganzen Technik und der breiten Spur verliert man aber selbst in engen Kurven nicht die Kontrolle. Man sollte aber trotzdem etwas mehr abbremsen als bei tieferen Liegern. Das gibt zusätzliche Sicherheit. Die Lenkung reagiert schön sensibel, ist insgesamt gut ausgewogen. Mitunter reagiert sie ganz leicht nervös. Die Federung spricht fein und positiv unau?ällig an. Unebenheiten macht sie so den Garaus. Allgemein ist das Rad ein super Untersatz für die entspannte bis zügige Tour. Toll sind die auch seitlich tiefen Schutzbleche.

Fazit

Das Scorpion Plus 26 ist ein super komfortables Luxus-Tourenrad. Der hohe technische Aufwand kommt den Fahreigenschaften und damit den Fahrern voll zugute.

 

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 24.11.2015