Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör
Spirit
Grasshopper fx
Streetmachine Gte
Speedmachine
Gekko
Gekko fx
Scorpion
Scorpion fx
Scorpion fs 20
Scorpion fs 26
Scorpion fs 26 Enduro
Scorpion fs 26 - S-Pedelec
Streamer
Federgabeln
AirZound Hupe
Moonbiker

Shopping Service Über uns Kontakt

Bookmark and Share

Schnellsuche:


Scorpion

Hauptseite

Details

Technische
Daten

Pressespiegel

Prospekt-Anforderung

Anleitung

Konfigurator

Preisliste


Prospekt durchblätternProspekt durchblättern
Scorpion Liegedreirad. HP Velotechniks schnelles und komfortables Trike.

Lust auf die schnelle Tour? Scorpion. Das schnelle Trekking-Trike von HP Velotechnik.

Lust verkürzt den Weg. Die richtige Haltung auch. Auf dem Scorpion bieten Sie dem Wind ohne zu Buckeln minimalen Widerstand. Das macht schnell. Und schön. Auch langsam sehen Sie noch gut aus, während andere schon schlingern.

Scorpion Dreirad mit Tourenausstattung

Hier liegen Sie richtig. Nehmen Sie Platz im luftigen ErgoMesh-Netzsitz oder dem einstellbaren BodyLink-Schalensitz. Der ist gut für Ihren Po, Ihre Bandscheiben und Ihre Familienplanung. Flexibel wie das Leben gibt er angenehmen Halt für dynamische Sprints.

Alltag war gestern. Lehnen Sie sich zurück. Mit dem Scorpion wird aus der Fahrt zur Arbeit eine Vergnügungstour. Bei der Fahrt ins Blaue sehen Sie endlich wieder Himmel. Und können tief Durchatmen. Gibt es ein schöneres Fitness-Bike?

Designpreise für das Scorpion Trike

Ausgezeichnetes Design: Das Trekking Trike Scorpion wurde mit dem Eurobike-Award 2006 ausgezeichnet. Das Hessische Ministerium für Wirtschaft und Verkehr hat das Scorpion für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2008 nominiert.

Dreirad Scorpion BodyLink Sitz

An der wichtigsten Schnittstelle zwischen Mensch und Rad schaffen die Sitzsysteme von HP Velotechnik eine beispielhaft ergonomische Verbindung. Beim einstellbaren BodyLink-Schalensitz gibt die untere Sitzschale guten Seitenhalt, während die obere Sitzlehne genug Freiheit lässt, damit Sie sich dynamisch in die Kurve lehnen können. Wasserfeste Polsterung aus EVA-Schaum oder atmungsaktive Airflow-Auflage (Schichtsystem).

ErgoMesh Sitz am Dreirad Scorpion

Alternativ können Sie den luftigen ErgoMesh-Netzsitz montieren. Er verfügt über eine ergonomische Seitenpolsterung für einen guten Seitenhalt beim Dreiradfahren und eine praktische, integrierte Tasche für Kleinteile in der Rückenlehne. Sicherheitsplus: Seitliche Reflexstreifen an den Sitzseiten. Beide Sitze passen auf die gleiche Rahmenaufnahme und können per Schnellspanner in 15 Sekunden abgenommen werden - praktisch beim Abstellen im Regen oder oder zum Transport im Auto. Mit dem ErgoMesh-Sitz erhalten Sie eine 3 cm höhere Sitzposition als mit dem BodyLink-Sitz, mit dem extra hohen ErgoMesh HS - Sitz sitzen Sie 11 cm höher. Eine höhere Sitzposition erleichtert das Ein- und Aussteigen und verbessert die Übersicht im Verkehr, verringert jedoch die Kippstabilität in schnellen Kurven - testen Sie bitte Ihre gewünschte Sitz / Lenkerkombination bei Ihrem Fachhändler.

Ergolenker am Scorpion dreirad

Komfortabler Ergolenker unter dem Sitz. Handgelenke und Nackenmuskulatur werden entlastet. Unsere Lenkgeometrie kombiniert ruhigen Geradeauslauf mit extremer Wendigkeit. Wartungsfreie Lagerung mit gedichteten Industrielagern am Lenker und selbstschmierenden Gelenkköpfen an den Spurstangen. Die Radträger sind mit robusten, einstellbaren Ahead-Steuersätzen im Rahmen gelagert. Die Lenkerbreite ist verstellbar.

Gepäckträger am Liegedreirad Scorpion

Ihr Gepäck fährt voll gefedert. Das ermöglicht agiles Federverhalten und schont Ihr Material. Der stabile Gepäckträger für 25 kg Last wurde für die hohen Seitenkräfte beim Dreiradfahren optimiert. Er hat eine abgesenkte Abhängeebene aus 10 mm Rohr für einen niedrigen Packtaschen-Schwerpunkt. Tiefe Seitenbügel bieten sicheren Halt für Taschen. Sinnvoll integriert: Schutzbügel für Ihr Rücklicht und ein Wimpelhalter. Ideale Ergänzung: Unsere großen Moonbiker Liegeradseitentaschen, angepasst und verstärkt für HP Velotechnik-Träger.

Scorpion Tretlagerausleger

Schützt Ihre Kleidung und die Kette: Der Antrieb ist weitgehend abgedeckt. Für minimale Reibung und leisen Lauf sorgen dabei die speziellen Führungsrohre aus langlebigem Kunststoff. Der Tretlagerausleger ist teleskopisch längenverstellbar.

Rahmenschnellverstellung

Mit der optionalen Rahmenschnellverstellung kann das Rad rasch auf unterschiedliche Beinlängen eingestellt werden.

HP Trikefender Schutzblech am Scorpion

Optimierter Schutz mit eleganter Linienführung: HP Velotechnik hat mit den Trikefendern Schutzbleche speziell für den Einsatz an Dreirädern entwickelt. Die Innenseite und die Unterkante sind weit heruntergezogen, um den Spritzschutz zum Fahrer insbesondere beim Kurvenfahren zu verbessern. Die Halteelemente mit integrierter Höhenverstellung sind geschützt auf der Innenseite angebracht. Das gerundete Profil mit 60 mm Breite ermöglicht die Montage von großvolumigen, komfortablen Reifen wie dem Schwalbe Big Apple bis 50 mm Breite.

Scheibenbremse am Dreirad Scorpion

Durch den niedrigen Schwerpunkt und den langen Radstand sind mit dem Scorpion sehr sichere Bremsmanöver möglich. Die serienmäßigen Scheibenbremsen erlauben maximale Verzögerung auch bei schlechtem Wetter. Die Vorderräder werden einzeln angesteuert, so dass Sie in Kurven gezielt das innere Rad anbremsen können. Durch HP Velotechniks ausgefeilte Vorderradaufhängung ergibt sich dabei kein Bremseinfluss in die Lenkung. Auf Wunsch montieren wir mechanisch oder hydraulisch gekoppelte Bremsen mit Einhandbedienung.

Offener Radträger am Scorpion

Praktisch beim Transport: HP Velotechnik hat offene Radträger entwickelt, mit denen die Vorderräder mitsamt Bremsscheiben nach dem Lösen nur einer Schraube einfach abgenommen werden können. (Serienausstattung)

V-brake am Scorpion als Fetstellbremse

Optionale V-brake am Hinterrad als Parkbremse.

Federung des Scorpion mit No Squat Design

Für maximalen Fahrkomfort sorgt die einstellbare Federung. Unser bewährtes No-Squat-Design verhindert wirkungsvoll das Einfedern durch Antriebseinflüsse sowie unangenehmen Pedalrückschlag. Sie können kraftvoll beschleunigen – auch am Berg. Auf Wunsch federt Ihr Scorpion mit dem leichten Luftfederelement von DT-Swiss. Praktisch: Einfach per Pumpe kann die Federhärte an die Zuladung angepasst werden. Mit der einstellbaren hydraulischen Zugstufendämpfung und wartungsarmen Cellasto-Negativfeder überzeugt es mit dem besten Ansprechverhalten in unseren Tests.

Liegedreirad Scorpion Hinterbau für Anhängerbefestigung

Optimal für den Kindertransport oder die ganz große Tour: Scorpion zieht Mehrspur-Anhänger bis 40 kg. (Ohne Gepäckträger, mit Chariot-Klemmkupplung für die Kettenstrebe auch mit Gepäckträger. Seit Oktober 2007 bieten wir eine Weber-Kupplung mit Adapterblech an, mit der Sie auch mit montiertem Gepäckträger Anhänger ziehen können.)

elektrischer Hilfsantrieb Go SwissDrive

Sie können Ihren Scorpion optional mit zwei elektrischen Hilfsantrieben aufrüsten: Das System GO SwissDrive G45 250 W unterstützt Sie beim Treten ebenso wie das System BionX PL250M mit bis zu 25 km/h. Der Unterschied: Das Premium-System von Go SwissDrive verfügt über 5 Unterstützungsstufen. Der 36-V-Akku (3 Stunden Ladezeit) hat eine Kapazität von 12,4 Ah mit einem Energieinhalt 446 Wh. Das ergibt (bei geringer Unterstützungsstufe) eine Reichweite von 105 km, außerdem schiebt eine Anfahrhilfe auf bis zu 6 km/h an. Das erheblich günstigere BionX-System verfügt über 4 Unterstützungsstufen, der 26-V-Akku (5 Stunden Ladezeit) weist eine Kapazität von 9,6 Ah auf mit einem Energieinhalt von 250 Wh. Die Reichweite beträgt 65 km. Beide Antriebe verfügen über Rekuperationsfunktion (Energierückgewinnung beim Bremsen) und sind führerscheinfrei in Deutschland.

Scorpion mit Streamer Windschutzscheibe

Schutz vor Wind und Wetter: Die Frontverkleidung Streamer von HP Velotechnik hält Ihre Füße warm und die Beine trocken. Sie ist einfach per Schnellspanner abnehmbar.

Weitere, hochauflösende Bilder des Scorpion finden Sie in unserem Presseservice-Downloadbereich.


Der Bodylink Sitz des Scorpion >>

Scorpion Trike in Frankfurt

Copyright © 1993-2014 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 09.10.2013