Liegerad Hauptseite Suche Produktwegweiser Kontakt zum Liegeradhersteller
HP Velotechnik Logo des Herstellers von Liegerad, Dreirad und trikes Hier liegen Sie richtig! (auf einem Liegerad oder Liegedreirad von HP Velotechnik)
blauer Balken

Navbar

Produkte: Liegerad und Zubehör Shopping Service
Liegerad-FAQ
Prospekt-Anforderung
Anleitungen
10 Jahre Garantie
Downloads
Farbtabelle
Mailingliste
Links
Presse-Service
Fachhändlerbereich

Über uns Kontakt

Konfigurator:
Konfigurator

Schnellsuche:

Folgen Sie uns:
Facebook YouTube Google+

Presseservice Scorpion fx

zurück zur Presseservice-Übersicht

Scorpion fx - faltbares Tourendreirad fĂŒr Erwachsene
Auf der Messe C-B-R Freizeit und Reisen liegen 2007 bequeme DreirÀder im Trend

MÜNCHEN. Mit einem großen Fahrradbereich im Rahmen der C-B-R 2006 Freizeit und Reisen 2007 vom 22.-26.02.2007 setzt die Messe MĂŒnchen auf den Trend, sich in der Freizeit verstĂ€rkt aufs Rad zu schwingen. Dass es dabei auf drei RĂ€dern besonders komfortabel zugehen kann, zeigt der Spezialradhersteller HP Velotechnik mit dem faltbaren Tourendreirad Scorpion fx. Die Weltneuheit der Liegeradspezialisten aus dem hessischen Kriftel verspricht flotten Fahrspaß und eine stabile Straßenlage auf drei RĂ€dern und kann platzsparend im Auto mit in den Urlaub genommen werden.
(...mehr)

Texte zum download:

PDF: Pressemitteilung 21.02.2007 / Scorpion fx - faltbares Tourendreirad fĂŒr Erwachsene (PDF-Format, 190K)

Bilder:

Nachfolgend finden Sie zunächst Freisteller / Studioaufnahmen, darunter Actionaufnahmen. Durch die große Datenmenge kann diese Seite etwas länger laden.

Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Links und wählen Sie "Link-Ziel speichern" bzw. "Ziel speichern unter", um die Bilder auf Ihre Festplatte abzuspeichern, und öffnen Sie die Dateien mit Ihrer Bildverarbeitungssoftware.

Veröffentlichung honorarfrei und erwünscht. Bitte Belegexemplar an HP Velotechnik.

1. Dreirad Scorpion fx faltbares Liegedreirad
sco_fx_links_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 960K)

Scorpion fx, Freisteller, orange, links, mit Gepäckträger und Lowrider


2. Dreirad Scorpion fx faltbares Liegedreirad
sco_fx_rechts_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 948K)

Scorpion fx, Freisteller, orange, rechts, mit Gepäckträger


3. Dreirad Scorpion fx gefaltet
sco_fx_gefaltet_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 963K)

Scorpion fx, Freisteller, gefaltet, orange


4. Dreirad Scorpion fx gefaltet, ohne Räder
sco_fx_zerlegt_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 994K)

Scorpion fx, Freisteller, gefaltet, Laufräder abgenommen


5. Dreirad Scorpion fx beim Verladen in Smart-Kofferraum
sco_fx_gefaltet_smart1_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 2251K)

Scorpion fx zerlegt, beim Verladen in den Kofferraum des Kleinstwagens Smart


6. Dreirad Scorpion fx beim Verladen in Smart-Kofferraum
sco_fx_gefaltet_smart2_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 1595K)

Scorpion fx zerlegt, beim Verladen in den Kofferraum des Kleinstwagens Smart


7. Dreirad Scorpion fx beim Verladen in Smart-Kofferraum
sco_fx_gefaltet_smart3_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 1582K)

Scorpion fx zerlegt, halb gefaltet, beim Verladen in den Kofferraum des Kleinstwagens Smart


8. Scorpion trike passt in Smart Kofferraum
sco_fx_smart4_dreirad.jpg (21x16 cm bei 300dpi, 1859K)

Scorpion fx vor dem Verladen in den Kofferraum des Smart
9. Scorpion fx
sco_fx_ifma_06_006_059.jpg (16x24 cm bei 300dpi, 2531K)

Scorpion fx, Foto: Koelnmesse
10. Scorpion fx
sco_fx_ifma_06_006_062.jpg (16x24 cm bei 300dpi, 2531K)

Scorpion fx beim Falten, Foto: Koelnmesse
11. Dreirad Scorpion fx gefaltet
sco_fx_ifma_06_006_102.jpg (24x16 cm bei 300dpi, 2531K)

Scorpion fx gefaltet, Foto: Koelnmesse
12. Dreirad Scorpion fx gefaltet
sco_fx_ifma_06_006_097.jpg (24x16 cm bei 300dpi, 2531K)

Scorpion fx gefaltet, Foto: Koelnmesse


Scorpion fx - faltbares Tourendreirad fĂŒr Erwachsene
Auf der Messe C-B-R Freizeit und Reisen liegen 2007 bequeme DreirÀder im Trend

München. Mit einem großen Fahrradbereich im Rahmen der C-B-R 2006 Freizeit und Reisen 2007 vom 22.-26.02.2007 setzt die Messe MĂŒnchen auf den Trend, sich in der Freizeit verstĂ€rkt aufs Rad zu schwingen. Dass es dabei auf drei RĂ€dern besonders komfortabel zugehen kann, zeigt der Spezialradhersteller HP Velotechnik mit dem faltbaren Tourendreirad Scorpion fx. Die Weltneuheit der Liegeradspezialisten aus dem hessischen Kriftel verspricht flotten Fahrspaß und eine stabile Straßenlage auf drei RĂ€dern und kann platzsparend im Auto mit in den Urlaub genommen werden.
"Immer mehr aktive Menschen schĂ€tzen die Windschnittigkeit und den Sitzkomfort des Rad fahrens im Sitzen. Der Dreiradmarkt wĂ€chst: Viele Fahrradbegeisterte entdecken jetzt die Sicherheit und das KurvenfahrvergnĂŒgen auf einem Trike. Mit dem Faltdreirad Scorpion fx wendet sich HP Velotechnik an Radfahrer, die ein komfortables Trekking-Trike im Verbund mit Auto oder Bahn nutzen möchten" erlĂ€utert HP Velotechnik-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Paul Hollants das Konzept des neuen Fahrzeugs.

Mit wenigen Handgriffen wird aus dem stabilen Touren-Trike ein kompaktes Paket, das einfach im Auto transportiert werden kann. In 60 Sekunden lĂ€sst sich der ergonomisch geformte BodyLink-Sitz ohne Werkzeug abnehmen und das Hinterrad nach vorne falten. Mit dem Faltmaß von 102x83x69 cm findet das Scorpion fx schnell Unterschlupf, wo Platz kostbar ist. Nach weiteren 90 Sekunden sind die VorderrĂ€der mittels InbusschlĂŒssel abgenommen - so passt der agile Flitzer sogar in den Kofferraum des Kleinstwagens Smart.

Erstmals bietet HP Velotechnik mit dem Scorpion fx ein gefedertes Faltdreirad an, das speziell fĂŒr Reiseradler entworfen wurde. Mit dem robusten GepĂ€cktrĂ€ger und dem neuen Lowrider-TrĂ€ger hinter dem Sitz können 50 kg GepĂ€ck in 4 Packtaschen schwerpunktsgĂŒnstig nah am Fahrer transportiert werden. Der GepĂ€cktrĂ€ger wurde speziell fĂŒr die hohen SeitenkrĂ€fte beim Dreirad fahren optimiert und verfĂŒgt ĂŒber eine zweite Rohrebene, um Packtaschen tiefer zu hĂ€ngen. Ein Wimpelhalter und ein SchutzbĂŒgel fĂŒrs RĂŒcklicht sind integriert. Mit der auf Wunsch erhĂ€ltlichen 81-Gang-Schaltung können die Vorteile des Dreirades auch bei voller Beladung am Berg lĂ€ssig ausgespielt werden. Schutz vor Wind und Wetter bietet die optionale Frontverkleidung Streamer.

FĂŒr ein flottes Tempo auf dem Trike sorgt die windschnittige, entspannte Sitzposition wie beim Liegerad. Der Sitzwinkel ist von 35-44° verstellbar. Die Sitzhöhe von 35 cm hat HP Velotechnik fĂŒr einen guten Überblick im Straßenverkehr beim Scorpion fx deutlich höher als bei seinen sportlicheren Artgenossen gewĂ€hlt. Durch den nach hinten gebogenen RahmenquertrĂ€ger kann der Fahrer nah an den Sitz herantreten und ohne MĂŒhe Auf- und Absteigen. Selbst beim Ampelstopp muss der Fahrer die FĂŒĂŸe nicht mehr von den auf 34 cm Höhe liegenden Pedalen nehmen, sondern kann vom bequemen Schalensitz aus kraftvoll beschleunigen.

Die breite Spurweite der VorderrĂ€der von 79 cm sorgt zusammen mit dem Radstand von 102 cm fĂŒr eine hohe FahrstabilitĂ€t in schnellen Kurven und sicheres Bremsen. Mit einer Gesamtbreite von nur 83 cm schlĂŒpft das Scorpion fx durch jede normale HaustĂŒr. Zum Wenden reicht dem kompakten Flitzer ein Platz von nur 3,9 m Durchmesser. Die Rahmenfederung mit 9 cm Federweg arbeitet durch HP Velotechniks bewĂ€hrte No-Squat-Konstruktion unbeeinflusst von TretkrĂ€ften. Der steife Aluminium-Rahmen ermöglicht ein fĂŒr DreirĂ€der sehr niedriges Gewicht ab 17,1 kg. Der Rahmen und der Sitz sind fĂŒr Fahrer von 1,57 m bis 2,00 m KörpergrĂ¶ĂŸe lĂ€ngenverstellbar.

Scorpion fx ist ab MĂ€rz 2007 im Fachhandel ab 2690,- Euro erhĂ€ltlich. Ausprobieren können es Besucher der C-B-R schon vorher auf dem Liegeradtestparcours in Halle 5. FĂŒr ausfĂŒhrliche Probefahrten lĂ€dt Andreas Seilinger vom LiegeradfachgeschĂ€ft Traumvelo nach Ottenhofen bei Erding, wo nach einer halben Stunde S-Bahn-Fahrt aus MĂŒnchen eine große Auswahl LiegerĂ€der, DreirĂ€der und Tandems zur VerfĂŒgung steht.
(www.traumvelo.de oder 0 81 21- 6 16 29)
Infos unter www.hpvelotechnik.com oder 06192-979920


Hintergrundinfo HP Velotechnik

Das 1993 von Paul Hollants und Daniel PulvermĂŒller gegrĂŒndete Unternehmen HP Velotechnik fertigt in der Manufaktur in Kriftel bei Frankfurt mit 13 Mitarbeitern (darunter drei Auszubildende) ca. 1000 RĂ€der pro Jahr und ist damit MarktfĂŒhrer in Deutschland. Alle RĂ€der werden einzeln von Hand nach Kundenbestellung gebaut und ĂŒber FahrradgeschĂ€fte vertrieben. Dabei stehen die Zeichen auf Wachstum: Verkauft werden die LiegerĂ€der in Deutschland und Europa; ein zunehmender Anteil wird in fernere Regionen wie USA, Australien oder Japan exportiert.

HP Velotechnik hat fĂŒnf Liegeradmodelle entwickelt, die die gesamte Palette vom Alltagsrad bis zur Rennmaschine abdecken. Zuletzt sorgten das Sportrad Speedmachine und das Reiserad Street Machine Gte fĂŒr Aufsehen. Mit dem neuen Dreirad Scorpion fx kehren Hollants und PulvermĂŒller zu ihren AnfĂ€ngen zurĂŒck: Als SchĂŒler wurden die beiden 1992 mit einem Kabinendreirad Bundessieger beim Wettbewerb JUTEC Jugend und Technik des Vereins Deutscher Ingenieure - Grundstein einer Entwicklung vom Garagenlabor hin zu einem der innovativsten Fahrradunternehmen Deutschlands. 2006 wurde HP Velotechnik vom Fahrrad-Fachhandelsverband VSF als bester Fahrradhersteller Deutschlands ausgezeichnet .
Infos unter www.hpvelotechnik.com.


Ausgezeichnetes Design

Das Liegedreirad Scorpion wurde mit dem Designpreis Eurobike Award 2006 fĂŒr herausragende, innovative Gestaltung ausgezeichnet. Der Preis wird von einer Fachjury auf der Fahrradmesse Eurobike vergeben.

Scorpion ist das sportlichere Pendant zum Scorpion fx ohne Faltfunktion. Es hat eine 9 cm tiefere, flachere Sitzposition und GepĂ€ckkapazitĂ€t fĂŒr 2 anstelle von 4 Packtaschen.


HP Velotechnik auf den Fahrradmessen

C-B-R 2007 22-26.02.2006 Stand B5-320
Auf den Liegerad-Probierbahnen der Messen halten wir verschiedene RĂ€der fĂŒr Sie fĂŒr Aufnahmen bereit.

Mit den DreirÀdern sind spannende Foto- und Filmaufnahmen oder Actionaufnahmen aus der Subjektiven möglich.

Copyright © 1993-2017 HP Velotechnik OHG (Nutzungsbedingungen und Impressum)
Letzte Änderung: 20.05.2012